DESIDERIA  CARE 
PREIS  FOTOGRAFIE
2022

Ausschreibung

Der Desideria Care Preis Fotografie 2022 zeichnet in drei Kategorien Fotografien aus, die das Thema Demenzerkrankung in außergewöhnlicher Weise darstellen. Das erfordert eine besonders einfühlsame Darstellung demenzerkrankter Personen. Es ist das Ziel, die Krankheit Demenz in ihren unterschiedlichen Realitäten durchaus auch positiv abzubilden und das Thema Demenz so der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Preisgeld

Der Desideria Care Preis Fotografie 2022 ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.
 

Drei Gewinn-Kategorien

Kategorie "Profi": Das Siegerbild in der Kategorie "Profi" wird mit 5.000 Euro prämiert.
Teilnehmer, die sich in der Kategorie "Profi" bewerben, arbeiten als Profi-Fotografinnen und -Fotografen mit einem einschlägigen Berufsabschluss oder einer nachgewiesenen mehrjährigen beruflichen Tätigkeit. Ein Nachweis für die hauptberufliche Tätigkeit, z.B. Gewerbeanmeldung, Gewerbeschein, Bestätigung Steuerberater, ist zusammen mit den Bewerbunsgunterlagen einzureichen. 

Kategorie "Nachwuchs": Das Siegerbild in der Kategorie "Nachwuchs" wird mit 3.000 Euro prämiert.
Teilnehmer, die sich in der Kategorie "Nachwuchs" bewerben, sind junge Fotograf*innen in der Ausbildung. 
Ein Nachweis der Ausbildungsstätte (Immatrikulationsbescheinigung, Lehrlingsbescheinigung o.ä.) ist zusammen mit den Bewerbunsgunterlagen einzureichen. 

Kategorie "Amateur": Das Siegerbild in der Kategorie "Amateur" wird mit 2.000 Euro prämiert.
Teilnehmer, die sich in der Kategorie "Amateur" bewerben, gehören keiner der beiden anderen Gruppen an.
Mit ihrer fotografischen Tätigkeit gehen sie keiner gewerblichen Tätigkeit nach und verfolgen keine kommerziellen Zwecke.

Ausschreibungszeitraum

Ausschreibungszeitraum des Desideria Care Preises Fotografie 2022 „Demenz neu sehen“ war 15. November 2021 bis 15. Juni 2022.

 

Einsendung der Fotodateien und Bewerbungsunterlagen 

Die Bewerbung war nur online möglich.


Hinweis zur Abbildung von Menschen mit einer Demenzerkrankung

Der Veranstalterin und dem Förderer sind der Schutz und die Wahrung der Würde der abzubildenden Personen besonders wichtig. Aus diesem Grund ist für jede abgebildete Person eine gesonderte Einwilligungserklärung auszufüllen und zu unterschreiben.

Für Minderjährige ist wie üblich die Unterschrift von Erziehungsberechtigte*n erforderlich.

Für Personen mit einer Demenzerkrankung ist neben der Unterschrift der abgebildeten Person (soweit möglich) zusätzlich die Unterschrift von einer weiteren Person (Bevollmächtigte*r/Betreuer*in) erforderlich. Diese weitere Person kann z. B. ein Familienangehöriger oder ein anderer nahestehender Mensch sein, der eine Vorsorgevollmacht für die abgebildete Person hat.

"Demenz neu sehen"-Newsletter 

 

Zum "Desideria Care Preis für Fotografie 2022 - Demenz neu sehen“ gibt Desideria Care e.V. einen eigenen Newsletter heraus. Wenn wir Sie über Neuigkeiten und Termine auch über das Ende der Bewerbungsfrist hinaus auf dem Laufenden halten sollen, dann melden Sie sich bitte gleich an. 

Jetzt anmelden!

 

Bereits erschienene Newsletter finden Sie hier in unserem Newsletter-Archiv

Demenz neu sehen Newsletter Juni 2022

Demenz neu sehen Newsletter April 2022

Demenz neu sehen Newsletter März 2022

Demenz neu sehen Newsletter Februar 2022